Facebook

Osteuropa Kolleg NRW

Seminar für Slavistik / Lotman-Institut

Liebe Studierende,

seit dem 1. August 2020 ist die RUB und daher auch unser Institut in Betrieb unter Covid-19-Bedingungen.
Die Lehre im Wintersemester 2020/21 wird weitgehend digital angeboten, gleichzeitig finden vereinzelte Präsenzveranstaltungen statt, die sie unter Berücksichtigung der Hygiene- und Abstandsregeln besuchen können. Auf der Seite Informationen zum WS 2020/21 finden Sie aktuelle Informationen zur Studienorganisation und zum Verlauf des Wintersemesters.

Ihr Seminar für Slavistik / Lotman-Institut

Auch unter Coronabedingungen möchten wir uns Ihnen als Lehrende vorstellen und Sie in Bochum begrüßen.


Die Slavistik ist die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Sprachen, Literaturen und Kulturen des slavischen Raums (geographisch vor allem Mittel-, Ost- und Südosteuropa). In Forschung und Lehre geht es um Geschichte und Gegenwart dieses vielfältigen Sprach- und Kulturraums, mit dem Deutschland zahlreiche Berührungspunkte hat.

Profil

Im Bachelor können Sie an der Ruhr-Universität die Studiengänge Slavische Philologie (mit den Schwerpunkten Russistik oder Polonistik) und Russische Kultur studieren. Dabei können Sie neben Russisch und Polnisch in kleinerem Umfang auch Tschechisch, Bosnisch-Kroatisch-Serbisch, Ukrainisch und Obersorbisch lernen. ...
Weiter zu unserem Profil

Aktuelles

aktualisiert: 02.03.2021

Aktuelle Informationen
WS 2020/21

Lehrveranstaltungsplan

SoSe 2021

Erasmus Stipendien

Studienjahr 2021 / 2022

Nach dem BA – was dann?

Stipendien

Neue Webseiten rund um das Thema Stipendien an der RUB

Stellenausschreibung

Graduiertenkolleg
„Modell Romantik. Variation – Reichweite – Aktualität“ an der
Friedrich-Schiller-Universität Jena

Neuerscheinungen

STUDIEN-SPECIALS