Semesterstipendien RGGU

Semesterstipendien in Moskau

Februar – Juli 2022

 

Im Rahmen unserer vom DAAD geförderten Internationalen Studien- und Ausbildungspartnerschaft vergibt das Seminar für Slavistik/ Lotman-Institut im Sommersemester 2022 (1. Februar bis 31. Juli 2022) auch in diesem Jahr wieder großzügige Stipendien für einen einsemestrigen Studienaufenthalt an unserem Moskauer Partnerinstitut, der „Higher School for European Cultures“ an der RGGU Moskau. Bewerben können sich Studierende unserer russistischen Masterprogramme (Internationaler M.A. Russische Kultur mit deutsch-russischem Doppeldiplom mit und ohne Praxissemester, 1-Fach- und 2-Fach-MA Russische Kultur und Slavische Philologie sowie M.Ed Russisch) und fortgeschrittene B.A.-Studierende der Slavischen Philologie und der Russischen Kultur mit guten Russischkenntnissen. Die Moskauer Lehrveranstaltungen können nach vorheriger Absprache mit der Bochumer Studienfachberatung auf das Studium der Russischen Kultur bzw. der Slavischen Philologie angerechnet werden.

Die Höhe des Stipendiums beläuft sich derzeit auf 950 €, dazu kommen eine Reisekostenpauschale und ein Versicherungszuschuss.

Reichen Sie Ihre Bewerbung bitte schriftlich bis zum 15. November 2021 bei Frau Dr. Maria Brauckhoff (mariabrauckhoffrubde) ein. Neben dem ausgefüllten Antragsformblatt (Vordruck Anketa, s.u.), Ihrem Lebenslauf, Angaben zu Studiengang, Studiensemester und Ihren sprachlichen Voraussetzungen, legen Sie bitte eine Kopie des B.A.-Zeugnisses mit Transcript of Records bei und skizzieren kurz Ihre persönlichen Motive und Ziele für den Auslandsaufenthalt. Falls noch kein B.A.-Zeugnis vorliegt, schicken Sie bitte eine Leistungsübersicht aus eCampus.

 

WICHTIG:

Sie können sich nur bewerben, wenn Sie über einen bis mindestens 31. Juli 2023 gültigen Reisepass verfügen.

Studierende, die mit ihren Eltern aus Russland oder anderen GUS-Staaten eingereist und inzwischen deutsche Staatsbürger sind, müssen vor der Bewerbung prüfen, ob ihre russische Staatsbürgerschaft ordnungsgemäß annulliert worden ist. Ansonsten können Sie nur in Russland einreisen, wenn Sie einen gültigen russischen Pass besitzen!

Corona

Aufgrund der nicht voraussehbaren Entwicklung der Verbreitung des Virus können wir leider keine Garantie übernehmen, dass das Auslandssemester auch wirklich durchgeführt werden kann.

Informationen und Fragebogen zum Semesterstipendium:

Ausschreibung_2022_gesamt.pdf

11 Downloads, Größe: 35.3K
Datum: 14.09.21


Vordruck-Anketa_for_invit_2022.doc

6 Downloads, Größe: 69.5K
Datum: 14.09.21