Prüfungsordnungen 2004 und 2010/12

AUSLAUFEN DER PRÜFUNGSORDNUNGEN (BA / MA) 2004 und 2010/12 zum WS 2020/21

 

Mit Ende des Sommersemesters 2020 laufen die Prüfungsordnungen 2004 und 2010/12 aus. Studien- und Prüfungsleistungen nach diesen Prüfungsordnungen können letztmalig am 30.09.2020 abgelegt werden. Um weiter nach der alten Prüfungsordnung studieren zu können, muss die Fachnote abgeschlossen sein. Das bedeutet

 

  1. dass Sie alle Studienleistungen bis zum 30.09.2020 erbracht und in eCampus zugeordnet haben
     
  2. dass Sie die mündliche Fachprüfung erfolgreich abgelegt haben

 

Sollten diese Bedingungen nicht erfüllt sein und Sie Ihr Studium somit bis zum 30.09.2020 nicht abgeschlossen haben, werden Sie automatisch zum 01.10.2020 in die neue Prüfungsordnung von 2016 umgeschrieben. Das bedeutet, dass Sie dann möglicherweise Prüfungsleistungen, die in dieser Prüfungsordnung zu erbringen sind, nachholen müssen.

Sollte die Fachnote nur in einem der von Ihnen studierten Fächer vorliegen, können Sie in diesem in der alten Prüfungsordnung bleiben und werden nur Ihrem zweiten Fach in die neue Prüfungsordnung umgeschrieben.

 

Wir raten dringend dazu, sich rechtzeitig mit der Studienberatung (für die Slavische Philologie mit Frau Clasmeier oder Herrn Zabirko, für die Russische Kultur mit Frau Brauckhoff) in Verbindung zu setzen.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ihre Studienberater*innen